Der Sternenhimmel im Sommer

(8 bis 16 Jahre)
Der zweitgrößte Planet unseres Sonnensystems, der Saturn nimmt am 14.8. von der Erde aus gesehen seine Position genau gegenüber der Sonne ein. Der Ringplanet erreicht somit seine diesjährige Oppositionsstellung, geht abends auf, steht zu Mitternacht im Süden und sinkt morgens wieder unter den Horizont. Aufgrund seiner Position im Steinbock erreicht Saturn leider weiterhin keine große Höhe über dem Horizont. Saturn mit seinem beeindruckenden Ringsystem ist immer eine Beobachtung wert. Der Sommerhimmel entfaltet im August und  September seine ganze Pracht. Eines der schönsten Objekte ist der Kugelsternhaufen M13 im Sternbild Herkules mit seinen hunderttausenden von Sternen. Viele Gasnebel und Sternhaufen zeigen sich in den Sternbildern Schwan und Schütze. In den mittlerweile wieder längeren Nächten gesellen sich zum Sommerhimmel die Sternbilder des Herbstes. Neben Objekten unserer heimatlichen Galaxis, der Milchstraße, kann auch der Andromedanebel M 31, unsere Nachbargalaxie, beobachtet werden. Auch im Sommer kann es in der Nacht stark abkühlen, angepasste Kleidung ist deshalb notwendig! Für die Beobachtung durch das Teleskop in der Volkssternwarte brauchen wir einen klaren Himmel. Sollte das Wetter auch am Ausweichtermin keine Beobachtung zulassen fällt die Veranstaltung leider aus. Dazu noch der Hinweis, dass die Sternwarte das ganze Jahr bei geeigneter Witterung an Dienstagen für die Öffentlichkeit zugänglich ist, auch in den Schulferien.

Ausweichtermin bei schlechtem Wetter: Donnerstag, 1.9.2022, 22:00 bis 00:00 Uhr


1 Abend, 22.08.2022
Montag, 22:00 - 24:00 Uhr
1 Termin(e)
Bernd Koch
Astronomische Gesellschaft Buchloe e.V.
222A.406
7,00
inkl. FFZ-Gebühr

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Ferienfreizeit Buchloe

Adolf-Müller-Straße 7
86807 Buchloe

Tel.: +49 8241 90235
Fax: +49 8241 919305
ffz.buchloe@t-online.de
Lage & Routenplaner